Sicherheit für alle mittels E-Learning

Security ist ein Thema, das alle Mitarbeiter eines Unternehmens betrifft. Leider ist es jedoch nicht immer möglich, jeden Mitarbeiter für einen Tag oder länger an einem Training teilnehmen zu lassen. Die Lösung liegt hier auf der Hand: zeit- und ortunabhängiges Lernen mit E-Learning-Modulen.

Limes Security bietet die IT- und OT-Security Awareness Basics auch in Form von E-Learning Module an, sodass Ihre Mitarbeiter die Trainings bequem im Büro zu einem für sie passenden Zeitpunkt durchführen können.

E-Learning im Überblick

Es gibt insgesamt sechs Module, jedes Modul dauert zwischen fünf und zehn Minuten. Am Ende jedes Modul gibt es eine kurze Wiederholung der wichtigsten Elemente in Form eines Quiz. Nach Modul 6 gibt es eine abschließende Überprüfung des erworbenen Wissens aus allen Themenbereichen. Die Module werden im standardisierten SCORM-Format zur Verfügung gestellt und sind kompatibel mit gängigen E-Learning-Plattformen.

Die Module im Detail

  • Modul 1: Informationssicherheit und aktuelle Bedrohungen
  • Modul 2: Ungeschützte Bereiche und betriebsfremde Personen
  • Modul 3: Informationen, Social Media und Passwörter
  • Modul 4: Downloads, Programme und E-Mails
  • Modul 5: Externe Medien, persönliche Geräte und öffentliche WLANs
  • Modul 6: Angriffe erkennen und Verdachtsfälle melden

Demo anfordern

Sie haben Interesse an einer Demo der E-Learning-Inhalte? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und erhalten Sie Zugriff zu unserer Demo-E-Learning-Software.

Preisinformation

Limes Security verwendet ein benutzerbasiertes Preismodell für E-Learning Module. Das heißt, dass für die Anzahl an Benutzern bezahlt wird, die geschult werden sollen – und nicht für mehr als Sie brauchen. Das Preismodell ist zusätzlich progressiv. Das bedeutet, je mehr Benutzer geschult werden, desto niedriger wird der Durchschnittspreis pro Benutzer.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und fragen Sie nach passenden Firmenpakete für Ihre konkrete Mitarbeiteranzahl.